Illustration: Elke Hanisch

Eine neue Website für den Bürgerrat Bildung und Lernen

Nach dem Online-Dialog und dem Vorbereitungsworkshop steht Ende Mai das große Bürger- und Jugendforum mit über 500 zufällig ausgelosten Bürgerinnen und Bürgern an.

Während die Zufallsauswahl für das Bürgerforum auf vollen Touren läuft, haben wir eine neue Website gebaut, die in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten weiterwachsen und die Laufzeit des Bürgerrats Bildung und Lernen begleiten wird. In Kürze stellen wir auch hier wieder die einzelnen Ideen aus dem ersten Online-Dialog zur Verfügung.

Außerdem wird es wieder möglich sein, sich schon vorab der nächsten Online-Beteiligungsphasen auf der Website anzumelden – auch, um über Neuigkeiten aus dem Bürgerrat informiert zu bleiben. Alle auf der bisherigen Website angemeldeten Nutzerinnen und Nutzer erhalten von uns dazu eine E-Mail.

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem Bürgerrat Bildung und Lernen? Schicken Sie uns gern schon jetzt eine E-Mail an moderation@buergerrat-bildung-lernen.de, um sich für unseren unregelmäßigen Newsletter anzumelden.

Teilen

Top